Das XCAT Detektionssystem für den Nachweis von Betäubungsmitteln

XCAT Detektionssystem: Die innovative Technologie zum Nachweis von Betäubungsmitteln

Bei dem XCAT Detektionssystem handelt es sich um ein hochmodernes Gerät für die Nachweisbarkeit von Betäubungsmitteln sowie Schmauchspuren oder Sprengstoffen. Die Testkarten legen hierbei fest, auf welchen Stoff das Gerät testen soll. Nach erfolgter Analyse leuchtet an dem Gerät ein Licht auf, wobei rot einen Fund anzeigt und grün ein negatives Ergebnis attestiert. Bei einem Nachweis von Betäubungsmitteln kann das XCAT Detektionssystem mit nur einer Testkarte eine Vielzahl von Drogen nachweisen. Hierzu gehören verschiedene Alkaloide, Opioide, Amphetamine, Cathinone, Fentanyl, Fenetyllin, Acetylfentanyl, Carfentanyl, Kokain, Crack, PCP, Heroin, MDPV, Amphetamin, Methamphetamin, MDMA, 2C-I, Mephedron, Methedron, Pyrovaleron, Butylon, TFMPP und Alpha-PVP.

Wie funktioniert das XCAT Detektionssystem zum Nachweis von Betäubungsmitteln?

Für den Nachweis von Betäubungsmitteln muss die entsprechende Testkarte mit einer Probe versehen werden. Dies kann entweder durch ein Wischen über die Substanz geschehen oder durch ein direktes Auftragen des unbekannten Stoffes auf das Probenfeld, zum Beispiel mit Hilfe eines Wattestäbchens. Anschließend muss die Testkarte in das Gerät gesteckt werden. Das XCAT Detektionssystem startet sofort mit der automatischen Analyse der Probe. Innerhalb von drei Minuten ist mit einem Ergebnis zu rechnen, das anhand eines aufleuchtenden Lichts angezeigt wird. Nach dem Test zum Nachweis von Betäubungsmitteln kann die Testkarte entfernt werden und das XCAT System steht für weitere Analysen bereit.

Das XCAT Detektionssystem für den Nachweis von Betäubungsmitteln

Welche Vorteile bietet das XCAT Detektionssystem zum Nachweis von Betäubungsmitteln?

Das XCAT Detektionssystem ist für professionelle Einsätze entwickelt worden. Es ist einfach in der Anwendung und nicht nur für die Untersuchung von Betäubungsmitteln, sondern auch für die Analyse anderer Stoffe einsetzbar. Trotz seines stabilen Gehäuses wiegt es weniger als 500 Gramm und kann dank einer Akkulaufzeit von ca. zehn Stunden auch für längere Außeneinsätze genutzt werden.

Weitere Informationen zu dem XCAT System finden Sie auf https://www.ultimed.de/.

Das Fachpersonal von ulti med steht Ihnen außerdem für Rückfragen zur Verfügung.